Lobia – ein afghanischer Kidneybohneneintopf

Drucken

Lobia – ein afghanischer Kidneybohneneintopf

Mit der kulinarischen Weltreise und unserem Reiseleiter Volker von „Volkermampft“ reisen wir im Februar nach Afghanistan.
Wegen der strategischen Bedeutung von Afghanistan gibt es seit Jahrzehnten Unruhen in diesem Gebiet. Man fragt sich, weshalb Weltmächte wie die USA und Russland so großes Interesse daran haben, in diesem zwar schönen, jedoch meist schwer unzugänglichen Land präsent sein zu wollen. Das Land ist reich an Rohstoffen. An diesen haben alle Interesse. 
Die Sicherheitslage ist nach wie vor schwierig. Die Deutsche Botschaft ist in Kabul geschlossen und das Auswärtige Amt rät prinzipiell von einer Einreise nach Afghanistan ab. So sollten wir tatsächlich am besten mit der kulinarischen Weltreise dorthin reisen. Alles andere ist unvernünftig. 
Ich besitze seit 2 Jahren das Kochbuch von Imrann Safi, Salam, als Kindle Ausgabe. Imraan Safi lebt seit einiger Zeit in München. Safi schreibt in seinem Buch, dass die afghanische Küche mit der indischen, libanesischen und persischen Küche verwandt ist. Ich habe mich für ein einfaches Gemüsegericht entschieden.
Die afghanische Küche lernte ich etwas in einem afghanischen Restaurant in München-Schwabing kennen. Mir gefällt ihre Würzigkeit, die mit etwas Frischem abgemildert wird. Beim Eintopf "Lobia" ist es der Yoghurt. Statt Reis kann man auch Pfannenbrot reichen.
Gericht Gemüse, Hauptgericht
Land & Region Afghanisch
Keyword Kidneybohnen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Portionen 4
Autor regina

Equipment

  • 1 Dampfkochtopf für die Bohnenkerne (Alternative ist, die Bohnen aus der Dose zu verwenden)

Zutaten

Bohneneintopf

  • 200 g Kidneybohnen über Nacht eingeweicht
  • 1 rote Zwiebel (ca. 100 g) gehackt
  • 1 weiße Zwiebel (ca. 100 g) gehackt
  • 3 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 3 Tomaten (ca. 400 g) in Würfel geschnitten
  • 30 ml Erdnussöl
  • 3 rote Chili ohne die Kerne sehr fein gehackt
  • 3 TL Koriander frisch gemörsert
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer frisch gemörsert
  • 1 TL brauner Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 150 g Naturjoghurt
  • 4 EL Minze zum Bestreuen gehackt

Reis

  • 200 g Basmatireis

Anleitungen

Kidneybohnen

  • Die Kidneybohnen mit wenig Wasser im Dampfkochtopf auf Betriebstemperatur bringen und dann 20 Minuten unter Dampf garen. Den Topf danach ausgeschaltet auf der Herdplatte lassen. Erst den Topf öffnen, wenn er nicht mehr unter Dampf steht. Natürlich kann man die Kidneybohnen auch im Topf kochen, es dauert wesentlich länger und die Energiepreise sind im Moment sehr hoch.

Kidneybohneneintopf kochen

  • Das Erdnussöl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten.
  • Den Chili und die anderen Gewürze zufügen (Koriander, Pfeffer, Salz, Zucker) und mit der Zwiebel-Knoblauchmischung verrühren.
  • Die Tomaten ebenfalls dazugeben und alles ca. 5 Minuten zu einer Soße kochen.
  • Nun die Kidneybohnen unterrühren und eventuell noch die 100 ml Wasser. Es sollte ein dickflüssiger Eintopf bleiben, jedoch darf der Eintopf beim Simmern nicht anbrennen. Den Eintopf ca. 10 Minuten simmern lassen.

Reis

  • Den Basmatireis mit der doppelten Menge Wasser (1 Becher Reis, 2 Becher Wasser) und etwas Salz zunächst aufkochen und dann nochmals 25 Minuten bei ganz kleiner Hitze ausquellen lassen.

Anrichten

  • Mit Yoghurt und frischer Minze den Eintopf servieren.
Afghanistan kulinarisch

Alle Mitreisenden werden an dieser Stelle Anfang März veröffentlicht!

27 Kommentare

  1. Als großer Hülsenfrüchte- und Joghurt-Fan merke ich mir das Rezept gerne! Danke fürs Teilen 🙂

    1. Liebe Petra, gerne teile ich Rezepte :-). Viele Grüße, Regina

  2. […] Kochbuch mit Qabuli Palau – Afghanisches Reisgericht mit Lamm Regina von bistroglobal mit Lobia – Kidney-Bohneneintopf Friederike von Fliederbaum mit Dopiaza – Zwiebelfleisch mit Lamm, dazu […]

  3. […] Kochbuch mit Qabuli Palau – Afghanisches Reisgericht mit Lamm Regina von bistroglobal mit Lobia – Kidney-Bohneneintopf Friederike von Fliederbaum mit Dopiaza – Zwiebelfleisch mit Lamm, dazu Fladenbrot Susanne von […]

  4. […] Kochbuch mit Qabuli Palau – Afghanisches Reisgericht mit Lamm Regina von bistroglobal mit Lobia – Kidney-Bohneneintopf Friederike von Fliederbaum mit Dopiaza – Zwiebelfleisch mit Lamm, dazu Fladenbrot Susanne von […]

  5. […] jetzt schon ganz tolle Rezepte veröffentlicht wie, z. B. Bolani, das Reisgericht Narinj Palau, Lobia oder eine Hackfleisch-Nudelsuppe. Diese kannst du ganz leicht in deiner eigenen Küche […]

  6. […] of my blogger friends have published great recipes, such as Bolani, the rice dish Narinj Palau, Lobia or a Minced Meat Noodle Soup. You can easily prepare these in your own kitchen. More recipes will […]

  7. 5 stars
    Liebe Regina,

    wie lecker ist bitteschön dein Gericht!
    Vielen Dank für das köstliche Rezept.

    Herzliche Grüße

    Susan

    1. Liebe Susan, vielen Dank für deine nette Rückmeldung. Gruß, Regina

  8. Liebe Regina,

    die einfachen Dinge können so lecker sein. Dein Kidneybohneneintopf lacht mich sehr an!

    Liebe Grüße
    Britta

    1. Liebe Britta, das hast du recht. Die einfachen Sachen schmecken oft am Besten. Viele Grüße, Regina

  9. […] Brittas Kochbuch mit Qabuli Palau – Afghanisches Reisgericht mit Lamm Regina von bistroglobal mit Lobia – Kidney-Bohneneintopf Friederike von Fliederbaum mit Dopiaza – Zwiebelfleisch mit Lamm, dazu Fladenbrot Susanne von […]

  10. 5 stars
    Das klingt nach einem tollen Gericht. Ich mag Hülsenfrüchte super gerne (die Kinder leider noch nicht so…). Vielen Dank für das schöne Rezept.

    1. Liebe Kathrina, das kann ich gut nachvollziehen. Unsere Enkel mögen auch nicht so sehr Hülsenfrüchte. Viele Grüße, Regina

  11. Hier meldet sich noch ein Hülsenfrüchte- und Joghurtfan (mit Dampfkochtopf, übrigens :-)). Den Eintopf mag ich, den werde ich auch mal machen.

    1. Liebe Susanne, ja, seit Volldampf voraus ist mein Dampfkocher wieder mehr in Aktion. Viele Grüße, Regina

  12. […] Kochbuch mit Qabuli Palau – Afghanisches Reisgericht mit Lamm Regina von bistroglobal mit Lobia – Kidney-Bohneneintopf Friederike von Fliederbaum mit Dopiaza – Zwiebelfleisch mit Lamm, dazu Fladenbrot Susanne von […]

  13. 5 stars
    Bei Bohnen bin ich hier im Haus auch meist alleine, aber das hält mich nicht davon ab, dein schönes Rezept nachzukochen. Mehr für mich!

    1. Liebe Simone, das ehrt mich. Ich hoffe, dein Mann wird dann auch etwas Leckeres bekommen. Viele Grüße, Regina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Cookie Consent mit Real Cookie Banner