Meine Liebe zum leckeren Essen begann in meiner Kindheit. Meine Mutter war eine hervorragende Köchin, die regionale Zutaten, meist aus dem eigenen Garten, bevorzugte. Was mich verzweifeln ließ, war das langwierige Kochen und das anschließende Chaos nach dem Zubereiten eines Mahls. So war die französische Küche für mich eine Offenbarung, die ich bei einer Pariser Familie während eines Au-pair Aufenthaltes kennenlernte. Hier entdeckte ich, dass sich mit qualitativ hochwertigen Zutaten rasch sehr leckere Gerichte zaubern lassen und die Küche danach ruckzuck aufgeräumt ist.

So ist für mich die Bistroküche ein Ausdruck von Lebenskunst, das Savoir-Vivre. Die Wortherkunft Bistro leitet sich von „schnell“ (russisch быстро, bystro) ab. Rasch zubereitete, leckere Speisen sind meine Sache. 

Durch Reisen mit meinem Mann quer durch die Welt entdeckte ich Garküchen und Streetfood, die ebenfalls einfaches, schmackhaftes Essen, schnell zubereitet, anboten.
Deshalb der Name: Bistro Global.

Bistro Global ist das gemeinschaftliche „Projekt in der Rente“ für mich, Regina und meinen Mann Peter. Natürlich darf die heimatliche Küche nicht zu kurz kommen. So hat die schwäbische Küche einen großen Platz im Blog, z.B. Spätzle mit Soßen aus aller Welt.

Peter ist für die Fotos, das Design und die Technik rund um unseren Blog zuständig. Ich stelle nun in der Rente nach über 30 Jahren Berufstätigkeit mein Hobby in den Vordergrund und koche für euch und mich rund um den Globus! Die dazugehörigen Reiseerlebnisse werdet ihr ebenfalls lesen können. 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner