Fischauflauf mit Filo-Teig

Drucken

Fischauflauf mit Filo-Teig

Mit dem Rest einer halben FIlo-Teig-Pakung entstand ein neues Rezept. Alles war im Kühlschrank, bis auf den Fisch vom Wochenmarkt.
Gericht Hauptgericht
Keyword Champignons, FIloteigblätter, Lauch, Skei
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 4 days 55 Minuten
Portionen 2
Autor regina

Equipment

  • Auflaufform 27×19 cm
  • Backpapier

Zutaten

Zutaten Auflauf

  • 5 Filo-Teig-Platten Das ist eine halbe Packung! Mit einer ganzen Packung und bei allen Zutaten die doppelte Menge, könnt ihr den Auflauf für 4 Personen machen.
  • 200 g Skrei mit dem Saft einer halben Zitrone beträufelt.
  • 150 g Champignons gewaschen und in Scheiben geschnitten
  • 30 g Butterschmalz
  • 150 g Lauch gewaschen und in feine Scheiben geschnitten
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe sehr fein gehackt
  • 1 EL Mehl
  • 70 ml Sahne
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml Sahne
  • 1/2 Zitrone nur die Zesten
  • 1/2 TL Salz für das Gemüse
  • 1/2 TL Pfeffer für das Gemüse
  • 150 ml Yoghurt
  • 1 Ei
  • 50 g Margarine

Anleitungen

Gemüsesoße

  • Das Butterschmalz erhitzen und darin den Lauch, die Zwiebel, den Knoblauch und die Champignons anbraten.
  • Die Gemüsemasse mit dem Mehl bestäuben und mit der Sahne, der Gemüsebrühe und den Zitronenzesten ablöschen.
  • Nun die Hälfte des Salzes und des Pfeffers zugeben und die Soße abkühlen lassen.

Yoghurtsoße

  • Den Yoghurt, die Margarine, das Ei und die Hälfte des Salzes und des Pfeffers mixen.

Schichten des Auflaufes

  • Die Auflaufform mit Backpapier auskleiden und 1 Lage Filoteig einschichten. Alles was an Teig überstehen würde, müsst ihr etwas einklappen.
  • Nun 1/3 der Yoghurtsoße darübergeben und verstreichen.
  • Jetzt kommt eine weitere Lage des Filoteiges, auf die ihr die Hälfte der Gemüsesoße gebt. Diese Soße deckt ihr erneut mit einer Lage Filo-Teig ab.
  • Nun kommt wieder 1/3 der Yoghurtsoße darüber. Diese deckt ihr wieder mit einer Lage Filo-Teig ab.
  • Der Rest der Gemüsesoße wird nun eingeschichtet. Auf diese Lage kommt der Fisch!
  • Die letzte Lage ist wieder eine Lage Filo-Teig mit dem Rest der Yoghurtsoße.

Notizen

Eine Freundin von mir mit türkischem Migrationshintergrund hat mir verraten, dass ihre Mutter bei allen Aufläufen mit Yufka-Blättern (z.B. Börek mit Spinat) die Zwischenschichten mit einer Yoghurt-Ei-Margarinesoße bestreicht: Also immer dazwischen eine Schicht Yufka-Blätter, eine Schicht Yoghurtsoße, eine Schicht Yufka-Blätter, eine Schicht Spinat mit Schafskäse, eine Schicht Yufka-Blätter etc.
Dieses Prinzip war meine Grundidee beim Fischauflauf. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating