Zucchini-Kuchen-Pikant

Drucken

Zucchini-Kuchen

Die orientalische Würzung, mit dem pfiffigen Curry-Quark, machen den Zucchini-Kuchen zum idealen Mitbringsel für ein Buffet.
Gericht Hauptgericht
Keyword Kartoffeln, Kräuter, Zucchini
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Portionen 2
Autor regina

Equipment

  • Quicheform (Durchmesser 28 cm)
  • Backpapier

Zutaten

Zucchini-Kartoffel-Masse

  • 200 g Bio-Zucchini geraspelt
  • 300 g Kartoffelstampf entweder vom Vortag oder frisch gekocht
  • 1 Ei
  • 40 g Vollkorngrieß
  • 4 Lauchzwiebel klein geschnitten
  • 2 EL glatte Petersilie gehackt
  • 80 g würziger Käse gerieben
  • 1 EL Kreuzkümmel gemahlen
  • Salz
  • 1 Handvoll Erdnüsse

Curry-Quark

  • 1 EL scharfer Curry
  • 1 EL brauner Zucker
  • 2 EL kochendes Wasser
  • 2 EL Zitronensaft
  • 250 g Quark, 20%

Anleitungen

  • Alle Zutaten, bis auf die Erdnüsse, vermischen, bis eine homogene Masse entsteht.
  • Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Quicheform geben.
  • Bei 180° Umluft 25 MInuten backen.
  • Dann die Erdnüsse auf die Quiche geben und nochmals 10 Minuten weiterbacken.

Curry-Quark

  • Das Currypulver und den Zucker in eine kleine Rührschüssel geben.
  • Das Wasser hinzufügen und das Currypulver und den Zucker auflösen.
  • Den Quark und den Zitronensaft dazugeben und umrühren.
  • Den Quark mindestens 30 Minuten im Kühlschrank "ziehen" lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating