Spinatpfannkuchen

Drucken

Spinatpfannkuchen

Die Pfannkuchen werden durch den Spinat wunderbar grün. Ich mag die Pfannkuchen gerne mit dem herzhaften Vollkornmehl.
Gericht Hauptgericht
Keyword Dinkel-Vollkornmehl, Eier, Spinat
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 2
Autor regina

Equipment

  • Blender
  • Beschichtete Pfanne

Zutaten

  • 150 g Dinkel zu Mehl in der Getreidemühle mahlen oder fertiges Vollkornmehl benutzen
  • 3 Eier
  • 200 g Milch
  • 70 g Spinat geputzt und gewaschen
  • 1 EL Kräutersalz
  • 2 EL Erdnussöl

Anleitungen

Pfannkuchenteig

  • Alle Zutaten in den Mixbecher des Blenders geben und gut durchmixen, so dass eine ziemlich flüssige Masse entsteht.
  • Den Teig ca. 30 Minuten stehen lassen. Das Vollkornmehl quillt auf und der Teig wird dadurch fester.

Pfannkuchen ausbacken

  • Die Pfanne mit wenig Erdnussöl ausreiben und die Pfanne auf dem Herd erhitzen.
  • Nun jeweils eine Schöpfkelle Teig in die Pfanne gießen und die Pfannkuchen ausbacken.
  • Die Teigmasse ergibt 6 Pfannkuchen.

Notizen

Zu den Pfannkuchen passt ein kleiner “Griechischer Salat”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating