Polenta-Schnitten

Drucken

Polenta-Schnitten

Diese Polentaschnitten eignen sich als Hauptspeise. Mit Zaziki und Tomatensalat sind sie ein leichtes Sommergericht.
Gericht Hauptgericht
Keyword getrocknete Tomaten, Parmesan, Polenta, Salami
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 2
Autor regina

Equipment

  • Reibe für Parmesan
  • Beschichtete Pfanne

Zutaten

  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Polenta-Grieß
  • 30 g getrocknete Tomaten klein geschnitten
  • 80 g Parmesan gerieben
  • 50 g Salami fein geschnitten
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • etwas Butterschmalz zum Anbraten

Anleitungen

  • Die Gemüsebrühe erhitzen und den Maisgrieß einrühren.
  • Den Grieß quellen lassen, das dauert ca. 5 Minuten.
  • Dann die weiteren Zutaten, die getrockenten Tomaten, die Salami, den Parmesan und die Gewürze unterrühren.
  • Auf einer glatten Fläche den Maisgrieß ausstreichen, z.B. auf der Rückseite einer Auflaufform (26x18cm)
  • Die Masse auskühlen lassen und später in rechteckige Stücke schneiden.
  • Kurz vor dem Essen, die Stücke in einer beschichteten Pfanne mit wenig Butterschmalz anbraten.

Notizen

Dazu passt gut Knoblauchquark mit geriebener Gurke (Zaziki) und Tomatensalat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating