Picknick mit Mürbeteighackmuffins und Caesarsalad

Drucken

Picknick mit Mürbeteighackmuffins und Caesarsalad

Die Mürbeteighackmuffins lassen sich prima aus der Hand essen und der Caesarsalad kommt in Gläsern daher. Beide Gerichte passen perfekt zu einem Picknick im Grünen. Alles lässt sich problemlos in eine Tasche packen. Dann fehlt nur noch ein prickelndes Getränk.
Gericht Hauptgericht
Keyword Hackfleisch, Mürbeteig, Parmesan, Romanasalat, Vinaigrette
Vorbereitungszeit 1 Stunde
Zubereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
Portionen 2
Autor regina

Equipment

  • 1 Muffinform aus Silikon mit 6 Mulden
  • 2 leere Marmeladegläser für den Salat

Zutaten

Mürbeteig

  • 125 g Mehl
  • 60 g Butter
  • 1/2 TL Salz
  • 3 EL kaltes Wasser

Hackfleischmasse

  • 200 g Rinderhack
  • 50 g Semmelbrösel
  • 1 Schalotte fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe fein gehackt
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Currypulver
  • 6 entkernte Oliven
  • 6 Tomatenecken

Caesarsalad

  • 6 Blätter Romanasalat gewaschen und in Stücke geschnitten
  • 30 g Parmesankäse gehobelt
  • 2 Toastscheiben in Würfel geschnitten und in etwas Butter knusprig angebraten

Vinaigrette

  • 3 EL vegane Mayonnaise
  • 1 Sardelle aus dem Glas
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 EL Wasser

Anleitungen

Mürbeteig

  • Das Mehl, die Butter, das Salz und das kalte Wasser mit der Hand zu einem geschmeidigen Teig verkneten und im Kühlschrank 1/2 Stunde kühlen.
  • Danach 6 Kugeln formen.
  • Jede Kugel zu einem Kreis auswellen und in die Muffinform geben.

Hackfleisch

  • Das Hackfleisch, das Ei, das Semmelmehl, die Schalotte, den Knoblauch und alle Gewürze (Salz, Curry, Pfeffer, Senf) vermischen.
  • Nun ebenfalls 6 Kugeln formen und diese in die mit Mürbeteig ausgekleideten Muffinformen geben.
  • Bei 190° Ober/Unterhitze (vorgeheizt) im Backofen 25-30 Minuten backen, bis der Mürbeteig knusprig braun wirkt.
  • Eventuell die Hackmuffins mit Butterbrotpapier am Anfang abdecken.
  • Eine Tomatenecke und eine entkernte Olive auf einen Zahnstocher geben und die Muffins jeweils damit verzieren.

Salatvinaigrette

  • Alle Zutaten für die Vinaigrette (Mayonnaise, Sardelle, Zitronensaft, Wasser, Pfeffer und Salz mit einem Stabiler pürieren und aufschlagen.
  • Alle Zutaten abwechselnd einschichten: Salat, Parmesan, 1/2 Vinaigrette, Toastwürfel, Salat, Parmesan, 1/2 Vinaigrette, Salatsoße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating