Lammreistopf mit Aprikosen

Drucken

Lammreistopf mit Aprikosen

Lamm und frische Aprikosen passen meiner Ansicht nach prima zusammen. Ich mag diese frische Säure der Aprikosen mit dem Lammgeschmack. Abgerundet wird das Ganze noch mit einem Minzyoghurt.
Gericht Hauptgericht
Keyword Aprikosen, Basmatireis, Lammfleisch, Minze, MInzyoghurt
Vorbereitungszeit 50 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 20 Minuten
Portionen 4
Autor regina

Zutaten

Lammreiseintopf

  • 400 g Lammkeule in kleine Würfel (ca. 1 cm) schneiden
  • 40 g Butterschmalz
  • 150 g Zwiebel (z.B. rote Zwiebel, Frühlingszwiebel) gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 300 g Basmatireis
  • 1/2 TL Safranfäden in etwas warmen Wasser eingeweicht
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer frisch gemörsert
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 EL frischer Ingwer gerieben
  • 1 Stück Chili fein gewürfelt
  • 1 Zimtstange
  • 250 Aprikosen entsteint und geviertelt

Topping

  • 250 Yoghurt
  • 2 EL Minze fein gehackt
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Sumach
  • 40 g Mandelblättchen in etwas Olivenöl angebräunt und gesalzen

Anleitungen

Lammreiseintopf

  • Das Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen und die Lammwürfel bei nicht zu hoher Hitze anbraten, bis es Farbe angenommen hat.
  • Nun die Fleischwürfel aus dem Topf nehmen und die Zwiebel und den Knoblauch andünsten.
  • Sobald auch diese Farbe angenommen haben, das Fleisch wieder zufügen und alle Gewürze (bis auf den Safran) kurz mit anbraten.
  • Den Reis zufügen und kurz andünsten.
  • Nun mit der Gemüsebrühe und dem Safran ablöschen und den Reis bei geringer Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen.
  • Zum Schluss die Aprikosen unterheben.
  • Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen (nach Geschmack).

Minzyoghurt

  • Den Yoghurt mit der Minze, dem Zitronensaft, dem Sumach, dem Salz verrühren und während der Zubereitung des Lammreiseintopfes im Kühlschrank kühlen.

Fertigstellung

  • Den Lammeintopf auf Teller geben und mit den gesalzenen Mandelblättchen bestreuen. Dazu den Minzyoghurt reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating