Paella-vegetarisch

Drucken

Paella-vegetarisch

Diese Gemüse-Paella mit Salsa-Verde schmeckt einfach fantastisch. Sie ist ein Festessen für alle vegetarischen Freund*innen.
Gericht Hauptgericht
Keyword Gemüse, Salsa verde
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Portionen 2
Autor regina

Equipment

  • 1 Paella-Form

Zutaten

Salsa-Verde

  • 70 g verschiedene frische Kräuter, z.B. Petersilie, Rauke, Schnittlauch, Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 ml Olivenöl
  • 10 ml Wasser
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Salz

Gemüse-Paella

  • 600 g gemischtes, schon geputztes Gemüse, z.B. Karotten, Paprika, Frühlingszwiebel, 2 Knoblauchzehen, Erbsen, Chilischotenstück, Champignons, Zucchini, Cocktailtomaten in kleine Stücke geschnitten
  • 30 ml Olivenöl
  • 200 ml Tomatenmus (aus 2 frischen Tomaten 200 g) mit Mixer zu Mus gemixt
  • 400 ml Wasser, zunächst nur 200 ml angießen. beim Backen im Backofen nochmals mehr Wasser zufügen.
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1/4 TL Safran in etwas heißem Wasser eingeweicht
  • 120 g Paella-Reis

Zitronenspalten zum Servieren

    Anleitungen

    Salsa-Verde

    • Die Kräuter, das Olivenöl, das Wasser, das Salz, Pfeffer und die Knoblauchzehen im Mixer/Blender mixen.
    • Die Salsa-Verde noch im Kühlschrank kühlen.

    Gemüse-Paella

    • Das Olivenöl erhitzen und das gesamte Gemüse und den Reis kurz andünsten.
    • Mit dem Tomatenmus/Saft + Wasser angießen und die Gewürze zufügen (inkl. Safran).

    Paella im Backofen fertig backen

    • Die Gemüsemasse in eine gefettete Form geben und im vorgeheizten bei 160° Umluft ca. 30 Minuten backen.
    • Nach der Hälfte der Backzeit schauen, ob nochmals 200 ml Wasser zusätzlich nachgegossen werden sollte. Es sollte zum Schluss immer noch etwas Flüssigkeit sichtbar sein.

    Mit den Zitronenspalten anrichten

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

      Recipe Rating