Lamingtons

Drucken

Lamingtons für das australische Picknick

Zu den Nationalkuchen Australiens zählen Lamingtons. Die Biskuitwürfel werden in Schokolade und anschließend in Kokosflocken getaucht. Mir schmecken sie sehr gut. Porbiert sie mal.
Gericht Gebäck
Land & Region Australien
Keyword Biskuit, Kokosflocken, Schokosoße
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 2 Stunden
Autor regina

Equipment

  • Auflaufform (26×18 cm)
  • Handrührer oder Küchenmaschine
  • Mehlsieb
  • Runde Schüssel für Wasserbad

Zutaten

Teig

  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1/2 Vanilleschote das Mark
  • 200 g Mehl gesiebt
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g zerlassene Butter

Schokosoße + Kokosflocken

  • 150 g Schokolade (80 % Kakao)
  • 100 g Sahne
  • eventuell noch etwas heißes Wasser
  • 200 g Kokosflocken

Anleitungen

Teig

  • Den Zucker, die Vanille und die Eier mit dem Handrührer oder mit der Küchenmaschine sehr schaumig rühren (mit der Küchenmaschine 4 Minuten)
  • Ab jetzt wird mit einem Rührlöffel weiter gearbeitet.
  • Das Mehl und das Backpulver sieben.
  • Behutsam die Backpulver-Mehl-Mischung, abwechselnd mit der flüssigen Butter, zur Zucker-Ei-Mischung geben.
  • Bei diesem Unterheben muss die "Fluffigkeit" erhalten bleiben.
  • Die Auflaufform mit Backpapier auskleiden und den Teig einfüllen.
  • Bei 180° Ober/Unterhitze im vorgeheizten Backofen den Teig backen.
  • Mit der "Stäbchenprobe" nach 35 Minuten prüfen, ob der Teig vollständig durchgebacken ist.
  • Den Teig auskühlen lassen und in ca. 5 cm große Quadrate schneiden. Die Ränder eventuell für ein Trifle benutzen.

Fertigstellung der Lamingtons

  • Im Wasserbad die Schokolade auflösen.
  • Die Sahne zufügen.
  • Falls die Masse nicht flüssig genug sein sollte, noch heißes Wasser zufügen. Sie solllte richtig schön flüssig sein
  • Nun 4 Gabeln bereit halten.
  • 1/4 der Kokosflocken in einen Teller geben. Nach und nach die ganze Packung zufügen.
  • 2 Gabeln bleiben bei der Schokosoße, 2 bei den Kokosflocken.
  • Immer 1 Lamington vollständig mit der flüssigen Schokolade umhüllen und abtropfen lassen.
  • Nun das Kuchenstück mit in die Kokosflocken legen.
  • Mit den Kokosflockengabeln nun den schokoladigen Würfel vollständig in den Kokosflocken wälzen.
  • Ein Backgitter mit Backpapier belegen und dort die Würfel austrocknen lassen.

Notizen

Ca. 3 Tage halten sich die Lamingtons frisch. Sie können gut eingefroren werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating