Drucken

Lachsbowl

Die Küche Australiens erlebte ich als eine perfekte Cross-Over-Küche. Die Britischen Wurzeln sind bestens mit Asien verwoben. Dieser "Fish-Salad" ist ein perfektes Beispiel dafür.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Asien
Keyword Koriander, Lachs, Reis, Salat
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 3 Stunden
Portionen 2
Autor regina

Equipment

  • Pürierstab
  • Beschichtete Pfanne

Zutaten

Lachs marinieren

  • 400 g Lachs die Haut entfernen
  • 1 EL Misopaste weiß
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL Mirin

Salatsoße

  • 50 ml Olivenöl
  • 1/2 Limette Saft
  • 1/4 Bund Koriander grob geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen grob gehackt
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 1/2 TL Pfeffer

Salat

  • 1/4 grüner Salat gewaschen und geputzt
  • 1 Avocado geschält und in Scheiben geschnitten

Basmatireis: Siehe "Die Sonne geht auf – Lok Lak"

    Anleitungen

    Lachs marinieren

    • Den Lachs in Stücke schneiden und in ein verschließbares Gefäß geben.
    • Die Misopaste, das Sesamöl, die Sojasauce, den Mirin und den Reisessig zu einer homogenen Flüssigkeit verrühren und über den Lachs gießen.
    • Das Gefäß verschließen und mindestens 2 1/2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

    Basmatireis kochen

    • Siehe Rezept: Die Sonne geht auf – Lok Lak

    Salat + Salatsoße

    • Den Salat und die Avocado in einer Bowl anrichten.
    • Die Zutaten für die Salatsoße, das Olivenöl, den Knoblauch, den Koriander und die Gewürze mit einem Pürierstab mixen.
    • Die Salatsoße in einem extra Schälchen servieren.

    Lachsstücke

    • Die Lachsstücke mit Küchentuch trocken tupfen.
    • 2 Eßlöffel Sesamöl in die Pfanne geben.
    • Den Lachs darin braten, von zwei Seiten jeweils 1 – 1 1/2 MInuten.

    Reis und Lachsstücke

    • Zum Salat noch Basmatireis dazugeben.
    • Die Lachsstückchen ebenfalls in die Bowl geben.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Recipe Rating