Mönchsbart-Spaghetti

Drucken

Mönchsbart-Spaghetti

Barba di Frate, "Mönchsbart", schmeckt gemischt mit Spaghetti knackig frisch nach Frühling und ist super schnell zubereitet.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Keyword Mönchsbart, Spaghetti
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 2
Autor regina

Zutaten

Spaghetti

  • 300 g Spaghetti "al dente" in Salzwasser gekocht und abgegossen

Gemüse

  • 1 Bund Mönchsbart gewaschen und die Wurzeln abgeschnitten
  • 150 g kleine Tomaten halbiert oder geviertelt
  • 1 Knoblauchzehe klein gehackt
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 1 Chili gehackt
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf

Anleitungen

Gemüse

  • Das Olivenöl erhitzen.
  • Den Knoblauch und die Zwiebel anbraten.
  • Die Tomaten, den Chili, den Mönchsbart zufügen und 3 weitere Minuten anbraten.

Spaghetti und Gemüse mischen

  • Gemüse und Spaghetti nochmals gemeinsam erwärmen und dabei durchmischen.

Notizen

Gerne kann hier geriebener Parmesan dazu gereicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating