Mönchsbart-Spaghetti

Drucken

Mönchsbart-Spaghetti

Barba di Frate, "Mönchsbart", schmeckt gemischt mit Spaghetti knackig frisch nach Frühling und ist super schnell zubereitet.
Gericht Hauptgericht
Küche Italienisch
Keyword Mönchsbart, Spaghetti
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 2
Autor regina

Zutaten

Spaghetti

  • 300 g Spaghetti "al dente" in Salzwasser gekocht und abgegossen

Gemüse

  • 1 Bund Mönchsbart gewaschen und die Wurzeln abgeschnitten
  • 150 g kleine Tomaten halbiert oder geviertelt
  • 1 Knoblauchzehe klein gehackt
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 1 Chili gehackt
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf

Anleitungen

Gemüse

  • Das Olivenöl erhitzen.
  • Den Knoblauch und die Zwiebel anbraten.
  • Die Tomaten, den Chili, den Mönchsbart zufügen und 3 weitere Minuten anbraten.

Spaghetti und Gemüse mischen

  • Gemüse und Spaghetti nochmals gemeinsam erwärmen und dabei durchmischen.

Notizen

Gerne kann hier geriebener Parmesan dazu gereicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating