Bowl-Buchweizen-Pfirsich-Schweinefilet

Drucken

Bowl-Buchweizen-Pfirsich-Schweinefilet

Buchweizen schmeckt nussig und würzig. Probiert diese Bowl aus. Für alle Vegetarier*innen: Einfach das Fleisch weglassen.
Gericht Hauptgericht
Keyword Buchweizen, Pfirsiche, Schweinefilet
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 2
Autor regina

Equipment

  • Beschichtete Pfanne

Zutaten

Buchweizengrütze

  • 120 g Bio-Buchweizen
  • 250 g Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Salz

Weitere Zutaten

  • 150 g Schweinefilet in Scheiben geschnitten, gepfeffert und gesalzen
  • 1 EL Butterschmalz
  • 100 g Romanasalat in Stücke gezupft
  • 400 g Pfisiche halbiert in wenig Wasser weichgekocht, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 6 Radieschen halbiert
  • 1 Handvoll Walnusskerne

Salatsoße

  • 3 EL Sojasoße
  • 4 EL Kochwasser von den Pfirsichen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Frühlingszwiebel in Ringe geschnitten

Anleitungen

Buchweizen

  • Den Buchweizen in einem kleinen Topf mit der Gemüsebrühe, dem Salz mischen, aufkochen lassen und ca. 15 Mintuten bei kleiner Hitze quellen lassen.

Schweinefilet

  • Das Schweinefilet im heißen Butterschmalz je 1 Minute anbraten, Stücke zu Seite stellen

Salatzubereitung

  • Nun zunächst die Buchweizengrütze jeweils in eine Bowl einfüllen.
  • Die weiteren Salatzutaten zufügen, wie den Romanasalat, die Pfirsichschnitze, die Radieschenhälften.
  • Nun die Salatsoße darüberträufeln, das Schweinefilet dazulegen und die Walnüsse darüberstreuen.

Notizen

Für Vegetarier*innen einfach das Schweinefilet weglassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating