Zucchini-Spaghetti

Drucken

Zucchini-Spaghetti

Dieses Gericht schmeckt nach Sommer und passt prima in die Ferienküche. Es ist absolut schnell gemacht.
Gericht Hauptgericht
Keyword Parmesan, Spaghetti, Zucchini
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Portionen 2
Autor regina

Equipment

  • 1 Spiralschneider

Zutaten

  • 250 g Spaghetti + Salz fürs Kochwasser
  • 200 g Zucchini mit dem Spiralsschneider geschnitten
  • 40 g Parmesan fein gehobelt
  • 30 g Parmaschinken frein geschnitten
  • 30 g gehobelte Mandeln
  • 30 g Rosinen
  • 30 ml Olivenöl
  • 2 große Knoblauchzehen mit der Knoblauchpresse durchgepresst
  • 1 EL Zitronenabrieb
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer frisch gemörsert
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 20 g Pfefferminzblätter fein geschnitten

Anleitungen

  • Die Spaghetti nach Packung kochen.
  • Währenddessen in einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, den Parmaschinken, die Mandelblättchen, die Rosinen zufügen und alles anbraten, so dass die Mandelblättchen leicht gebräunt sind.
  • Nun die Zucchininudeln kurz mit andünsten und die Gewürze zufügen (Knoblauch, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel).
  • Nun die Spaghetti aus dem Wasser nehmen (etwas Kochwasser zur Seite nehmen) und in der Zucchinipfanne schwenken. Noch etwas Kochwasser zufügen, damit die Spaghetti schön "feucht" sind.
  • Alles auf 2 Teller verteilen und mit der Minze und dem Zitronenabrieb bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating