Schweinefilet mit Speck ummantelt

Drucken

Schweinefilet mit Speck ummantelt

Spätzle und Schweinefilet sind immer eine gute Kombination. Diese herzhafte Variante schmeckt einfach umwerfend gut. Es ist ein wahrer Festschmaus, sofern man Schweinefleisch mag.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Schwäbisch
Keyword Bauchspeck, Cocktailtomaten, Frühlingszwiebel, Schweinefilet, Senf, Spätzle
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Portionen 4
Autor regina

Equipment

  • 1 Fettpfanne oder Auflaufform
  • 1 große Pfanne

Zutaten

Schweinefilet

  • 500 g Schweinefilet
  • 200 g Speck, geräuchert
  • 3 EL französischer Senf
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl

Spätzle

  • 700 g fertige Spätzle
  • 3 EL Frühlingszwiebel in Ringe geschnitten
  • 150 g Cocktailtomaten halbiert
  • 80 g Butter

Anleitungen

Schweinefilet

  • Das Schweinefilet mit Pfeffer würzen.
  • Rundrum mit dem Senf einreiben.
  • Den Speck auf einem Holzbrett nebeneinander legen, das Schweinefilet in der Mitte platzieren, den Speck darüberklappen und festdrücken.
  • Nun die Auflaufform mit dem Olivenöl ausstreichen und das Schweinefilet in die Auflaufform geben.
  • Den Backofen auf 180° Umluft erhitzen und das Schweinefilet 20 Minuten backen.
  • Nach dieser Zeit ist das Schweinefilet perfekt – nicht zu trocken und nicht mehr roh.

Spätzle

  • Die Butter in einer Bratpfanne erhitzen und die Frühlingszwiebel kurz anbraten.
  • Die Cocktailtomaten hinzugeben und erhitzen.
  • Die Spätzle in die Pfanne geben und ebenfalls gut erhitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating