Schollenfilet mit Spinat

Drucken

Schollenfilet mit Spinat und süß-pikanter Rhabarbersoße

Das Schollenfilet schmeckt besonders fein und harmoniert wunderbar mit dem Spinat. Die Rhabarbersoße bringt dazu noch den nötigen Pep!
Gericht Hauptgericht
Keyword Rhabarber, Schollenfilet, Spinat
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 2
Autor regina

Equipment

  • Blender oder Zauberstab
  • Feine Reibe

Zutaten

Spinat

  • 500 g Spinat geputzt, gewaschen und in Streifen geschnitten
  • 1 Schalotte fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe fein gehackt
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL frisch geriebener Ingwer
  • 40 ml Olivenöl

Süß-pikante Rhabarbersoße

  • 1 Tomate mit wenig Wasser zu Mus püriert (z.B. mit Blender oder Zauberstab)
  • 1 Knoblauchzehe zusammen mit Tomate gemixt
  • 1 Chilischote mit Kerne zusammen mit Tomate gemixt
  • 1 Rhabarberstange gewaschen, geputzt und in kleine Stücke geschnitten
  • 2 EL Rosinen
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL brauner Zucker
  • 20 ml Olivenöl

Schollenfilet

  • 2 Schollenfilets gewaschen, gesalzen, gepfeffert und halbiert
  • 2 EL Mehl
  • 30 g Butterschmalz

Anleitungen

Süß-pikante Rhabarbersoße

  • Das Olivenöl erhitzen.
  • Die Gewürze zufügen und anbraten.
  • Dann den Rhabarber und die Rosinen ebenfalls in der Gewürzmischung erhitzen.
  • Mit dem "Tomatensaft" ablöschen.
  • Die Soße ca. 10 Minuten mit offenem Deckel reduzieren lassen. Dabei wird der Rhabarber weich gedünstet.
  • Die Soße abkühlen lassen, so dass sie lauwarm zu Tisch kommt.

Spinat

  • Das Olivenöl erhitzen.
  • Die Schalottennwürfel und den Knoblauch zufügen und andünsten.
  • Die Gewürze und den Spinat dazugeben.
  • Alles weiter dämpfen, bis der Spinat zusammengefallen ist.

Scholle

  • In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen.
  • Sobald das Butterschmalz heiß geworden ist, das Schollenfilet von beiden Seiten 1 Minute anbraten.

Servieren

  • Die Rhabarbersoße in ein extra Gefäß geben.
  • Das Schollenfilet und den Spinat anrichten.
  • Dazu passen Pellkartoffeln oder Reis.

Notizen

Die süß-pikante Rhabarbersoße schmeckt ein wenig nach Ketchup – jedoch viel frühlingshafter! Man reicht sie lauwarm zum Fisch und zum Spinat. Die angegebene Menge reicht für 4 Portionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating