Drucken

Plov

Dieser schmackhafte Eintopf schmeckt mit zartem Lamm und Bio-Karotten einfach lecker. Das butterzarte Fleisch zergeht auf der Zunge.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Usbekistan
Keyword Lammfleisch, Möhren, Reis
Vorbereitungszeit 40 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 20 Minuten
Portionen 4
Autor regina

Zutaten

Plov

  • 400 g Lammkeule in kleine Würfel geschnitten
  • 40 g Butterschmalz
  • 1 Zwiebel grob gehackt
  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 350 g Karotten in Scheiben geschnitten
  • 2 getrocknete Chilischoten fein geschnitten
  • 4 Lorbeerblätter
  • 1 TL Pfeffer frisch gemahlen
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1/2 TL Koriander frisch gemörsert
  • 250 g Reis
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL frischer, gehackter Koriander

Anleitungen

Plov

  • Das Butterschmalz erhitzen und die Fleischwürfel golden braun anbraten.
  • Danach die Zwiebel und den Knoblauch zufügen und unter Rühren weiter braten.
  • Die Gewürze Pfeffer, Koriander, Kreuzkümmel, Chili, Salz und Lorbeerblätter zufügen und nochmals kräftig umrühren.
  • Nun die Möhren zufügen und kurz anbraten.
  • Der Reis wird hinzugefügt, jedoch nur auf die Möhren-Fleisch-Mischung einrieseln lassen (es findet nun kein Umrühren mehr statt).
  • Die Gemüsebrühe zufügen und kurz aufkochen lassen.
  • Ca. 30 Minuten bei kleiner Hitze garen lassen.
  • Kurz vor dem Servieren mit frischem Koriander bestreuen.

Notizen

In Usbekistan gibt es zur Vorspeise immer Salate der Saison und Quarkcremes. Das gab es auch bei uns.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating