Miesmuscheln indisch gewürzt

Drucken

Miesmuscheln indisch gewürzt

Muscheln erinnern mich an Urlaub. Durch die exotische Würzung wird eine wahre Geschmacksexplosion gestartet. Mit Baguette ist die Soße schnell aufgetunkt und die Muscheln verspeist.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Indien
Keyword Winter, Miesmuscheln
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 2
Autor regina

Equipment

  • Mörser – falls die Tomatensoße nicht vom Wirsinggericht verwendet wird
  • Feine Reibe für Ingwer

Zutaten

  • 1 kg Miesmuscheln
  • 1 Bio – Orange in ca. 3 Milimeter große Scheiben schneiden
  • 1/2 Bund Koriander fein gehackt

Tomatensoße, indisch gewürzt – siehe auch Wirsing Taj Mahal

  • 500 g Tomaten klein gewürfelt
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 30 g Ingwer gerieben
  • 2 EL Sesamöl
  • 1/4 Liter Wasser

Garam masala (frisch gemörsert)

  • 1/6 Zimtstange
  • 2 Kardamonkapseln, nur die Samen verwenden
  • 1/4 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1/4 TL Koriandersamen
  • 3 Pfefferkörner (schwarz)
  • 1 Gewürznelke

Weitere Gewürze für die Tomatensoße

  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 kleine Chilischote ohne Kerne klein gehackt

Anleitungen

  • Tomatensoße: Im erhitzten Sesamöl Zwiebeln und Knoblauch andünsten
  • Nach 3 Minuten die Tomatenwürfel, den Ingwer und alle Gewürze, gmörsertes Garam masala, Zucker, Salz, Chili und Wasser zufügen.
  • 30 Minuten bei kleiner Hitze simmern lassen.
  • Für die Muscheln werden nur 2/3 der Soße benötigt. 1/3 der Soße schmeckt auch gut zum Wirsingrezept oder z.B. auch zu Zucchini mit der Soße.
  • In einem großen Topf wird die Tomatensoße erwärmt.
  • Zwischenzeitlich die Muscheln einmal mit kaltem Wasser abspülen und eventuell beschädigte Muscheln aussortieren.
  • Muscheln in die Tomatensoße geben, die Orangenscheiben beifügen und zunächst bei größter Hitze erwärmen.
  • Den Topf 2x vom Herd nehmen und schütteln und wieder auf die Herdplatte stellen. Die Hitze reduzieren! Nach insgesamt 10 Minuten sind die Muscheln fertig.
  • Die mitgekochten Orangenscheiben herausnehmen und entsorgen.
  • Die Muscheln und die Tomatensoße auf 2 Teller verteilen und mit Koriander bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating