Grüne Soße – “Grie Soß”

Drucken

Grüne Soße – “Grie Soß”

Die 7 Kräuter für die Grüne Soße, Schnittlauch, Petersilie, Kerbel, Kresse, Sauerampfer, Borretsch und Dill sind auch in fertigen Kräutermischungen beim Gemüsehändler zu haben. Mit Pellkartoffeln und hartgekochten Eiern ist die "Grie Soß" ein echtes Geschmackserlebnis.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland
Keyword Gekochte Eier, Kräuter, Pellkartoffeln
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 2
Autor regina

Equipment

  • Dampfkochtopf
  • Standmixer

Zutaten

Grüne Soße

  • 1 Bund Kräuter (extra für die Grüne Soße)
  • 200 g Schmand
  • 2 EL Yoghurt
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer

Pellkartoffel und Eier

  • 6 Pellkartoffeln gekocht
  • 3 Eier gekocht

Anleitungen

Grüne Soße

  • Zunächst die Kräuter in ca. 1 cm Streifen schneiden.
  • Dann alle Zutaten, Kräuter, Knoblauch, Schmand, Yoghurt und Gewürze in einen Standmixer geben.
  • Nun alles mixen, bis die Kräuter ganz klein gemixt sind.
  • Die "Soße" in ein verschließbares Gefäß geben und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank "ziehen" lassen.

Anrichten

  • Die Soße, die Pellkartoffel und die Eier anrichten.

Notizen

Das Küchengeheimnis meines hessischen Kollegen Horst – vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating