Griechisch inspiriert – Aprikosenkuchen

Drucken

Griechisch inspiriert-Grießkuchen

Aprikosenkuchen und Sommer passen super zusammen. Dieser Kuchen schmeckt durch die Zitronenzesten herrlich frisch.
Gericht Gebäck
Land & Region Griechenland
Keyword Aprikosen, Grieß
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Autor regina

Equipment

  • Backpapier

Zutaten

  • 250 g Grieß
  • 250 ml Milch
  • 100 ml Olivenöl
  • 120 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 200 g Kokosflocken
  • 3 TL Backpulver
  • 1 kg Aprikosen

Anleitungen

  • Den Grieß mit kalter Milch 1/4 Stunde quellen lassen.
  • Dann alle Zutaten (Eier, Backpulver, Vanillezucker, Zucker, Kokosflocken) unterrühren.
  • Aprikosen in Hälften schneiden und auf den Kuchen geben.
  • Bei 180° Umluft ca. 40 Minuten backen.

Notizen

Falls ihr es noch “griechischer” haben wollt, solltet ihr eine Zuckerlösung herstellen (100 ml Wasser, 100 g Zucker) und diese über den Kuchen nach dem Backen träufeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating