Fischstäbchen mit Panko

Drucken

Fischstäbchen mit Kartoffelsalat

Das Kindheitsessen Fischstäbchen ist ein wunderbares Verwöhnessen. Mit einem leckeren Kartoffelsalat ist es auch ein Gästeessen.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland
Keyword Fisch, paniert
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 4
Autor regina

Equipment

  • Stabmixer

Zutaten

Fischstäbchen

    Fisch und Panierstraße

    • 1 Ei verquirlen
    • 2 EL Mehl
    • 5 EL Panko
    • 500-600 g Seelachsfilet in Längsstreifen geschnitten, gesalzen und gepfeffert
    • 60 g Butterschmalz

    Kartoffelsalat

    • 1 kg kg Kartoffeln gewürfelt
    • 2 Gewürzgurken klein gewürfelt
    • 2 Schalotten sehr fein gewürfelt
    • 1 hart gekochtes Ei sehr fein gewürfelt
    • 1 kleine Dose Erbsen (140 g)
    • 100 ml Wasser
    • 3 EL Essig

    Mayonnaise

    • 1 sehr frisches rohes Ei
    • 2 EL Senf
    • 1/2 TL Salz
    • 1 TL Zucker
    • 1 1/2 EL weißer Balsamico Essig
    • 150 ml Sonnenblumenöl eventuell mehr

    Anleitungen

    Fischstücke panieren

    • Das Mehl auf einen Teller geben.
    • Das Ei in einen Suppenteller geben.
    • Die Pankostreusel auf einen Teller geben.
    • Ein Längsstreifen des Fisches im Mehl wenden.
    • Das Fischstück nun im verquirltem Ei wenden.
    • Nun zum Schluss in Panko wälzen.
    • Bei allen Streifen wiederholen.

    Fischfiletstreifen ausbacken

    • Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen.
    • Nun die Fischstücke von beiden Seiten anbraten. Jede Seite sollte maximal 1 Minute angebraten werden.

    Mayonnaise

    • Ei, Senf, Essig, Salz und Zucker mit Stabmixer mixen.
    • Nach und nach unter weiterem Rühren das Öl einträufeln lassen
    • Den Mixvorgang stoppen, sobald die Mayonnaise fest geworden ist.

    Kartoffelsalat

    • Die Kartoffeln, die Erbsen, die Schalotten, das Ei, die Gewürzgurke und 3/4 der Mayonnaise mischen.
    • Weitere 100 ml Wasser und 3 EL Essig zufügen und untermischen
    • Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen und weiteres Wasser zufügen. Die Kartoffeln nehmen sehr viel Flüssigkeit und Gewürze auf.

    Anrichten

    • Die Fischstäbchen mit Kartoffelsalat und einer Zitronenspalte servieren.

    Notizen

    Fettfreie Zubereitungsart:
    • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
    • Fischstäbchen auf ein Backblech mit Backpapier legen.
    • 20 Minuten goldgelb backen.
     
     

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Recipe Rating