Erdbeer-Kuppel-Torte

Drucken

Erdbeer-Kuppel-Torte

Unsere Enkel wünschten eine Erdbeertorte. Ich wollte etwas Frisches, Gesundes, mit wenig Zucker backen. Hier kommt das Ergebnis.
Gericht Kuchen
Keyword Erdbeeren, Gelatine, Mascarpone, Nussboden, Quark
Portionen 6
Autor regina

Equipment

  • Küchenmaschine oder Handrührer
  • Springform (20 cm Durchmesser)
  • Edelstahlschüssel mit rundem Boden (20 cm Durchmesser)
  • Frischhaltefolie

Zutaten

  • 2 Eier getrennt
  • 80 g Zucker
  • 80 g Butter weich
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 80 g gemahlene Haselnüsse
  • 30 g Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 EL Kakao
  • 1 EL Rum

Erdbeer-Quark-Masse

  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Quark
  • 100 ml Sahne
  • 700 g Erdbeeren püriert
  • 50 g Zucker
  • 1 Zitrone Zesten
  • 3 Päckchen Gelatine fix

Kuppeltorte fertigstellen

  • 80 g Schokostreusel
  • 300 g Erdbeeren zum Verzieren

Anleitungen

Kuchenboden

  • Die Eiweiße mit Küchenmaschine oder Handrührer ganz steif schlagen.
  • Die Eiweiße zur Seite stellen.
  • Die Butter, die Eigelbe, den Vanillezucker und den Zucker schaumig schlagen.
  • Den Rum zufügen und unterrühren.
  • Nun die gemahlenen Haselnüsse, das Mehl, das Backpulver und den Kakao unterrühren.
  • Zum Schluss das Eiweiß unterheben.
  • Bei 180° Ober/Unterhitze im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.

Erdbeer-Quark-Masse

  • Zunächst die Sahne steif schlagen.
  • Die pürierten Erdbeeren, den Quark, die Mascarpone, den Zucker, die Zitronenzesten dazufügen und zu einer homogenen Masse verrühren.
  • Nun die Fix-Gelatine unterrühren (nach Anleitung).
  • Die Edelstahlschüssel mit Frischhaltefolie auskleiden.
  • Die Erdbeer-Quark-Masse einfüllen.
  • Nun die Masse im Kühlschrank erkalten lassen.

Fertigstellung

  • Auf die erkaltete Erdbeer-Quark-Masse den erkalteten Boden legen.
  • Nun die Schüssel auf den Kopf stellen und vorsichtig die Frischhaltefolie entfernen.
  • Die Kuppeltorte mit Schokostreusel bestreuen.
  • Zum Schluss mit den 300 g Erdbeeren verzieren.

Notizen

Diese Torte eignet sich hervorragend zum Transport. Man transportiert die Torte in der Schüssel und nimmt kurz vor dem Servieren das Bestreuen mit den Schokostreuseln und das Verzieren mit den Erdbeeren vor. 
 
Das Küchengeheimnis des Bodens ist von Gitte – vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating