Picknick mit Cornish Pasties

Drucken

Cornish Pasties und Trifle – Englischer Abend oder ein Picknick im Grünen

Das geplante Picknick im Grünen konnte wegen Regen nicht stattfinden. Auch zuhause schmeckten die Cornish Pasties und das Trifle prima.
Gericht Hauptgericht
Küche England
Keyword Kartoffeln, Mageres Rindfleisch, Möhren, Teig
Portionen 2
Autor regina

Kochutensilien

  • Handrührer
  • Wellholz

Zutaten

Teig

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 80 g Butter
  • 80 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Eigelb

Pasties – Füllung und Fertigstellung

  • 250 g mageres Rindfleisch, z.B. aus der Hüfte
  • 250 g Möhren
  • 250 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 1 TL Pfeffer gemörsert
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Curry
  • 1 Eiweiß zum Bestreichen der Innenkanten der Pasties
  • 45 g Butter
  • 1 Ei zum Bestreichen der Außenfläche der Pasties

Trifle – Marmeladegläser

  • 200 g Kuchenreste in kleine Stücke gerissen
  • 125 g Vanillepudding 2 Eßlöffel Vanillepuddingpulver mit 100 ml Milch und etwas Zucker angerührt
  • 125 g Sahne geschlagen (mit wenig Zucker gesüßt)
  • 200 g Erdbeeren in Scheiben geschnitten
  • 4 EL Orangenlikör
  • 2 EL Mandelblättchen

Anleitungen

Teig

  • Die kalte Butter klein würfeln, das Mehl, das Salz und das Backpulver zufügen und mit dem Knethaken des Handrührers verrühren.
  • Nun das Eigelb und das Wasser unterrühren.
  • Ab diesem Zeitpunkt klappt es besser, nun mit der Hand weiter zu kneten, bis ein homogener Teig entsteht. Falls er zu trocken erscheint, nun noch etwas Wasser zufügen.
  • Den Teig in Butterbrotpapier einhüllen und ca. 1 Stunde im Kühlschrank kühlen.

Pasties – Füllung und Fertigstellung

  • Das Fleisch und das Gemüse in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
  • Die Gewürze darüberstreuen und gut durchmischen.
  • Den Teig mit wenig Mehl auswellen und mit einem Teller mit 20 cm Durchmesser jeweils Teigplatten ausschneiden. Der vorbereitete Teig reicht für 3 Teigplatten.
  • Nun jeweils 1/3 der Füllung auf die Mitte der Teigplatten legen und den 2 cm breiten Rand mit Eiweiß bestreichen.
  • Auf die Füllung noch einige Butterflöckchen legen, für jedes Pasty ca. 15 g Butter.
  • Die Teigplatten in der Mitte zusammenklappen und den Rand wellenartig einklappen.
  • Die 3 Pasties auf ein Backblech mit Backpapier legen.
  • Das Ei mit einer Gabel verquirlen und mit einem Backpinsel die Pasties bestreichen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober/Unterhitze ca. 45 Minuten backen.

Trifle

  • Die Zutaten vom Trifle in 4 Marmeladegläser schichten: Vanillepudding, Sahne, Kuchenreste, Orangenlikör, Vanillepudding, Sahne, Mandelblättchen.

Notizen

Für ein englisches Picknick braucht es auch etwas Süßes. Trifle passt prima.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating