Pollo Fino mit Teriyaki Sauce

Drucken

Pollo Fino mit Teriyaki Sauce und Kartoffeln

Die Pollo Fino schmecken wunderbar würzig und knusprig. Ein wahrer Essgenuss, der mit den Kartoffeln und dem Salat perfekt kombiniert ist.
Gericht Hauptgericht
Keyword Kartoffeln, Pollo Fino, Teriyaki Sauce
Vorbereitungszeit 35 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Portionen 2
Autor regina

Equipment

  • Feine Reibe
  • Beschichtete Pfanne

Zutaten

  • 4 Pollo Fino (500 g) gesalzen und gepfeffert
  • 50 ml Sake
  • 50 ml Mirin
  • 50 ml Sojasauce
  • 1 EL Knoblauchzehen fein gehackt
  • 1 EL frischer Ingwer gehobelt
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 EL Mondamin (mit 2 EL Wasser verrührt)
  • 1 EL Sesam

Anleitungen

Teriyakisoße

  • Das Sesamöl in einem kleinen Topf erhitzen.
  • Den Knoblauch und die Zwiebeln darin andünsten.
  • Sake, Mirin und Sojasauce zufügen und aufkochen, bis ungefähr 1/3 der Flüssigkeit verdampft ist.
  • Das Mondamin zufügen und einmal aufkochen lassen.
  • Den Sesam zufügen.
  • 2/3 der Sauce wird für die 4 Stücke Pollo Fino gebraucht.

Pollo Fino

  • Die Pfanne mit etwas Erdnussöl ausstreichen.
  • Die Pfanne erhitzen.
  • Sobald die Pfanne heiß ist, die Pollo Fino mit der Hautseite darin anbräunen.
  • Die Stücke wenden und von der anderen Seite auch anbräunen.
  • In der Sauce wenden und auf die gegarten, halbierten Kartoffeln legen.
  • Im Backofen nochmals ca. 5-8 Minuten bei Umluft 180° erhitzen.

Notizen

Dazu passen gut Kartoffeln und ein Salat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating