Grünkohl mit Salcicce

Drucken

Grünkohl mit Salcicce

Dieses typische Grünkohl-Wintergericht besteht aus ähnliche Zutaten wie Grünkohl und Pinkel. Es ist jedoch viel leichter und bekömmlicher.
Gericht Hauptgericht
Küche Italienisch
Keyword Grünkohl, Orecchiette, Salciccia
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 2
Autor regina

Zutaten

  • 250 g Orecchiette nach Packungsbeilage gekocht
  • 300 g Grünkohl waschen, das Grüne entlang der Mittelrippe abzupfen, in Salzwasser blanchieren und im kalten Wasser abschrecken.
  • 2 Salcicce aus der Wurstpelle gedrückt
  • 2 Zehen Knoblauch fein gehackt
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 80 g Pecorino

Anleitungen

  • Die Orecchiette im Salzwasser nach Anleitung kochen.
  • In der Zwischenzeit den Grünkohl aus dem Abschreckwasser seihen und in Streifen schneiden.
  • Das Olivenöl erhitzen und die Salcicce krümelig anbraten.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen und glasig anbraten (mit verminderter Hitze).
  • Nun den Grünkohl, die Orecchiette und den Pfeffer zufügen (das Kochwasser nicht abgießen).
  • Sobald alles in der Pfanne vereint ist und gut durchgerührt ist, noch 2-3 Schöpfkellen des Nudelwasser zufügen.
  • Nun den Pecorino darüberstreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner