Drucken

Fenchel-Nudeln

Dieses Nudelrezept schmeckt nur, wenn wirklich alle Zutaten in den Topf kommen. Erst dann entfaltet sich ein wahres Geschmackserlebnis!
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Keyword Fenchel, Nudeln
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 2
Autor regina

Zutaten

  • 250 g Nudeln in Salzwasser nach Packungsbeilage gekocht
  • 300 g Fenchelstückchen Strunk entfernt, harte Stängel entfernt, geviertelt und längs in Streifen geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe halbiert
  • Fenchelgrün klein gehackt
  • 6-8 Sardellen in Öl
  • 12 schwarze Oliven
  • 30 ml Olivenöl
  • 100 ml Nudelkochwasser zur Seite stelle
  • 1 TL Pfeffer frisch gemahlen
  • 2 EL Orangenzesten (Bio-Orange)

Anleitungen

  • Das Olivenöl erhitzen, die Knoblauchhälften und die Sardellenfilets zufügen und kurz mit braten.
  • Die Fenchelscheiben zufügen, erhitzen und anschließend alles ca. 10 Minuten simmern lassen.
  • In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanleitung (Kochdauer) kochen.
  • Sobald der Fenchel weich gedünstet ist und die Nudeln fertig sind, die Nudeln zur Fenchel-Sardellen-Masse hinzugeben.
  • Ebenfalls die Oliven, 2/3 des Pfeffers und das Nudelkochwasser dazugeben und alles gut mischen.
  • Zum Schluss die Orangenzesten darüberstreuen.
  • Nun auf Teller verteilen und mit dem Fenchelgrün bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating