Erdbeermuffins und Erdbeereis

Drucken

Erdbeermuffins und Erdbeereis

Nach einer Bouillabaisse gibt es noch ein Plätzchen im Magen. Erdbeereis mit Erdbeermuffins sind die perfekte Ergänzung.
Gericht Nachspeise
Keyword Erdbeeren, Muffins, Sahne
Vorbereitungszeit 1 Stunde
Zubereitungszeit 2 Stunden
Autor regina

Equipment

  • Muffinform
  • Eismaschine
  • Zauberstab
  • Küchenmaschine oder Handmixer

Zutaten

Erdbeermuffins

  • 200 g Erdbeeren gewaschen, geviertelt
  • 100 g Schokoladenstreusel
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter weich
  • 200 g saure Sahne
  • 220 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 TL Orangenzesten

Erdbeereis

  • 500 g Erdbeeren zu Mus püriert
  • 100 g Zucker
  • 200 g Sahne
  • 1 Zitrone Zesten und den Saft 1/2 Zitrone

Anleitungen

Erdbeermuffins

  • Den Zucker, die Eier und die Butter schaumig rühren.
  • Die saure Sahne zugeben und ebenfalls unterrühren.
  • Das Mehl, das Backpulver und das Natron ebenfalls zugeben und unterrühren.
  • Die Schokostreusel und die Erdbeeren mit einem Rührlöffel unterheben.
  • Den Teig in die Muffinförmchen geben (12 Stück).
  • Die Muffins bei 160° Umluft 30 Minuten backen.

Erdbeereis

  • Alle Zutaten zusammenmischen.
  • Falls die Erdbeeren und die Sahne nicht kalt sein sollten, muss die Mischung im Kühlschrank kühlen.
  • Die Eismaschine zunächst 5 Minuten kühlen.
  • Nun die Zutaten zufügen und die Eismaschine ca. 20 Minuten laufen lassen, bis ein cremiges Erdbeereis entstanden ist.

Notizen

Für mich ist meine Eismaschine mit Kompressor eines meiner liebsten Küchengeräte. Unser ältester Enkel hatte schon mit einem Jahr verstanden, dass es bei mir leckeres Eis gibt. Er saß am Esstisch und schaute mich nach dem Hauptgang mit blitzenden Augen an und forderte lautstark:”Eis”. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating