Brombeermuffins

Drucken

Brombeermuffins

Die Fülle im Herbst verlockt, jegliches Obst zur Geltung kommen zu lassen. Diese Brombeermuffins sind eine gute Sache, die Brombeeren die Hauptrolle spielen zu lassen.
Gericht Gebäck
Keyword Brombeeren, Muffins
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 10 Muffins
Autor regina

Equipment

  • Handrührer oder Küchenmaschine

Zutaten

  • 120 g Butter zimmerwarm
  • 100 g Mehl
  • 50 g Mandeln gemahlen
  • 100 g brauner Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 Zitrone nur den Abrieb
  • 2 EL Cognac
  • 250 g Brombeeren

Anleitungen

  • Butter, Mehl, Backpulver, Salz, gemahlene Mandeln, Zucker, Vanille, Zimt, Eier, Zitronenabrieb in einer Rührschüssel zusammenfügen und 2-3 Minuten auf höchster Stufe (Küchenmaschine oder Handrührer) cremig schlagen.
  • 10 Muffinsformen bereitstellen und jeweils halb füllen.
  • Die Brombeeren auf die Formen verteilen und den zweiten Teil des Teiges einfüllen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 170° ca. 20 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating