Go Back
Drucken

Erdbeer-Rucola-Salat

Mehr Frühlingsgeschmack geht nicht. Auch die Farben - Grün und Rot - sehen verlockend aus. Der Salat ist viel zu schnell verspeist.
Gericht Salat
Keyword Erdbeeren, Parmesan, Rucula
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Portionen 2
Autor regina

Equipment

  • Käsehobel
  • Beschichtete Pfanne

Zutaten

Salat

  • 1 Bund Rucola gewaschen und einmal halbiert
  • 250 g Erdbeeren geviertelt, kleinere halbiert
  • 30 g Parmesan gehobelt
  • 2 EL Pinienkerne kurz in beschichteter Pfanne ohne Öl anbraten

Salatsoße

  • 2 EL cremiger Balsamico
  • 1 EL weißer Balsamic
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 TL Salz
  • 2 Frühlingszwiebel in Röllchen geschnitten
  • 3 EL Olivenöl

Anleitungen

Salatsoße

  • Den Essig, Salz, Zucker mit den Frühlingszwiebel vermischen.
  • Danach das Olivenöl unterrühren.

Salat

  • Den Rucola und die Erdbeeren auf 2 Teller verteilen.
  • Die gerösteten Pinienkerne darüber streuen.
  • Die Salatsoße darüberträufeln.
  • Zum Schluss den gehobelten Käse darüber legen.

Notizen

Mein Mann mag "Schwäbischen Wurstsalat". Zum Erdbeer-Rucola-Salat sagte er: "Er schmeckt so gut wie Wurstsalat." Ein größeres Kompliment gibt es nicht.